© Copyright 2018 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
B ahnbauten

Norden

Impressionen aus der Hauptwerkstatt

Bahnbetriebswerke

Da es Bahnbetriebswerke in der alten Form schon lange nicht mehr gibt, sind hier dem Begriff ähnliche Einrichtungen zusammengefasst. Die Bahnbetriebswerke sind alphabetisch von A bis Z sortiert.

Zur Geschichte 

Das Bahnbetriebswerk Norden (BW) entstand 1883.

Es verfügte über einen zweiständigen

Rechteckschuppen mit den üblichen

Lokbehandlungsanlagen. 1911/12 entstand auf dem

heutigen Gelände ein neues BW mit vierständigen

Ringlokschuppen. Die „Preußische Staatsbahn

Direktion Münster“ war mit der Planung befasst. Zu

Beginn der 1950er Jahre kamen eine 20 Meter

Drehscheibe, ein Wasserturm, zwei Drehkräne sowie

verschiedene Dienstgebäude hinzu. 1943 entstand

die Lokwerkstatt.

mehr zum Thema hier
weiter
nach oben  >