© Copyright 2018 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
B ahnbauten

Ratingen West

Impressionen aus dem Bahnbetriebswerk

Bahnbetriebswerke

Da es Bahnbetriebswerke in der alten Form schon lange nicht mehr gibt, sind hier dem Begriff ähnliche Einrichtungen zusammengefasst. Die Bahnbetriebswerke sind alphabetisch von A bis Z sortiert.

Zur Geschichte 

Die Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft eröffnete am

19. November 1874 ihre Eisenbahnstrecke von Köln

über Immigrath nach Mülheim (Ruhr)-Speldorf. Zu

diesem Zeitpunkt gab es bereits eine Lokstation.

1903 wurde die Angertalbahn nach Wülfrath

eröffnet. 1920 erweiterte die Deutsche Reichsbahn

die Lokstation und machte sie zu einem

eigenständigen Bahnbetriebswerk. Dabei erweiterte

man auch den vierständigen Lokschuppen auf acht

Stände. 15 Lokomotiven der Baureihe 94 waren hier

stationiert. 1951 wurde das Bahnbetriebswerk dem 

BW Düsseldorf-Derendorf unterstellt und 1954

geschlossen.

weiter
Baureihe 74 Ringlokschuppenerweiterung mehr zum Thema hier
nach oben  >