© Copyright 2017 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
B ahnbauten

Die moderne Waschanlage

Auch die Bahn reinigt ihre Loks, Triebwagen

und Personenwagen heute in modernen

Waschstraßen. Dies wurde früher von Hand

gemacht.

Waschanlage

In der Waschanlage werden Personenwagen

und Triebwagen gewaschen und gereinigt.

1961 wurde die erste automatische Waschanlage von Gebhard Weigele und  Johann Sulzberger zum Patent angemeldet. Waschanlagen für Automobile sind heute eine Selbstverständlichkeit. Auch bei der Eisenbahn werden sie schon lange eingesetzt. Personenwagen und Triebwagen müssen regelmäßig außen gewaschen werden. Die Waschanlagen befinden sich immer an Gleisen ohne Oberleitung. Mit einer Rangierlok werden die Personenwagen langsam durch die Waschbürsten geschoben.
Waschstraße
Waschbürsten
Handwäsche heute
Handwäsche gestern
nach oben  >