© Copyright 2015 - 2018 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
ahnbauten B

Duisburg-Wedau

Impressionen aus dem Ausbesserungswerk

Bahnbetriebswerke

Da es Bahnbetriebswerke in der alten Form schon lange nicht mehr gibt, sind hier dem Begriff ähnliche Einrichtungen zusammengefasst. Die Bahnbetriebswerke sind alphabetisch von A bis Z sortiert.

Zur Geschichte 

Der 1890 gebaute Rangierbahnhof wurde 1912/13

zu einem der größten Verschiebebahnhöfe 

ausgebaut. Über eine Länge von 4 km gab es 24

Gleise mit zwei Ablaufbergen. Hinzu kam auch ein

Ausbesserungswerk und das Bahnbetriebswerk

Wedau. Ein Stellwerk und der Wasserturm stehen

unter Denkmalschutz.

Die Deutsche Bahn Gleisbau GmbH arbeitete

vormals in einem eigenen Bereich des

Rangierbahnhofs. Diese wurde 2013 in die DB

Netz AG Maschinenpool Duisburg übernommen,

die jetzt die Montagehallen nutzt.

mehr zum Thema hier
weiter
nach oben  >