© Copyright 2018 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
B ahnbauten

Wassertürme 6

Bahnwassertürme

Die Bahnwassertürme sind nicht alphabetisch sortiert, da die Anzahl der Abbildungen übersichtlich ist.
1
Niedernhausen (Taunus) Das Bahnbetriebswerk entstand um 1900 und hat einen Wasserturm, der zusammen mit anderen Gebäuden unter Denkmalschutz steht
2
Bad Salzschlirf Der 17 m hohe Wasserturm wurde 1908 im Stil eines mittelalterlichen Wehrturms errichtet und steht unter Denkmalschutz.
3
Lutherstadt Eisleben Im Bahnhofsgelände befindet sich der Denkmalgeschützte Eisenbahn- Wasserturm, der Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurde.
4
Klostermansfeld Der stählerne Wasserturm ist neueren Datums und dient zur Versorgung der der Dampflokomotiven der Mansfelder Bergwerksbahn, die als Museumsbahn betrieben wird.
5
Halberstadt Der auch Backstein gemauerte Wasserturm wurde 1908 in Betrieb genommen und steht heute unter Denkmalschutz.
6
Merzig (Saar) Mit der Eröffnung der Kleinbahn 1903 dürfte dieser Wasserturm entstanden sein. Der eigentliche Wasserbehälter wurde in den 1970/80er Jahren entfernt und mit einem neuen Dach versehen.
Niedernhausen (Taunus) Bad Salzschlirf Lutherstadt Eisleben Klostermansfeld Halberstadt Merzig (Saar)
weiter
nach oben  >