© Copyright 2015 - 2018 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
ahnbauten B

Andere Bauten 4

Hier sind Bauten, die man im Umfeld eines

Bahnhof findet, beschrieben.

andere Bauten

Über die rechte Pfeiltaste erreicht man die nächste Seite, über die linke Pfeiltaste die vorhergehende Seite.

Brohl BE

Die Transformator-Turmstation im

Bahnhofsbereich ist eher selten. In einer

Trafostation wird der Strom meistens von einer

Stromspannung in eine andere Stromspannung

umgewandelt. Da die Eisenbahn eine eigene

Energieversorgung besitzt, wurden diese Gebäude in

dieser Form bei der Deutschen Bahn nicht gebaut.

Die hier abgebildete Station dient dem kleinen

Bahnbetriebswerk zur Stromversorgung.

Neuwied

Direkt am Hausbahnsteig des 1869 gebauten

Bahnhofs steht dieses Gebäude. Es ist

wahrscheinlich, dass dieses Gebäude nach

Eröffnung der Kronprinz-Wilhelm-Brücke 1918

entstanden ist, da in diesem Jahr der Bahnhof

erweitert wurde.

Recklinghausen Süd

Dieser Industriekomplex ist das ehemalige

Verwaltungs- und Kauengebäude der Zeche

Recklinghausen Hochlarmark (Schacht 1). Der

Gebäudekomplex wurde von der belgischen

Gesellschaft Société Civile Belge des

Charbonnages d' Herne-Bochum unmittelbar am

Bahnhof Anfang 1875 fertiggestellt. Von der

ursprünglichen Zechenanlage sind heute nur

noch die drei Baukörper vorhanden. Über den

Bahnhof Recklinghausen Süd fuhren die

Zechenarbeiter an ihren Arbeitsplatz. Über den

Förderturm führen sie in die Grube ein.

weiter
mehr zum Thema hier mehr zum Thema hier mehr zum Thema hier ahnbauten B ahnbauten B ahnbauten B
nach oben  >