© Copyright 2015 - 2019 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
ahnbauten B

Andere Bauten 33

Hier sind Bauten, die man im Umfeld eines

Bahnhof findet, beschrieben.

andere Bauten

Über die rechte Pfeiltaste erreicht man die nächste Seite, über die linke Pfeiltaste die vorhergehende Seite.

Korbach

Direkt gegenüber dem Empfangsgebäude befindet sich das Verwaltungsgebäude der Firma Continental AG in Korbach. Das Werk entstand 1907 und beschäftigt rund 3.600 Angestellte. Es ist damit der größte Arbeitgeber der Stadt. Im Werke werden hauptsächlich Reifen für PKW´s, Gabelstapler und Zweiräder hergestellt. Die Produktion von Schläuchen findet in einer eigenen Werkshalle statt.

Duisburg-Meiderich Süd

Normalerweise muss man an Bahnhöfen nach

einem Hausnummernschild suchen. Ein solches

aus Emaille ist eine Seltenheit.

Der Erfinder der Emailleschilder zu „Reklame-

zwecken“ war Ludwig Stollwerck. Die Blütezeit

war zwischen 1890 bis 1960. Im Bahnhofsbereich

benötigte die Bahn immer mehr Schilder speziell

im Außenbereich. Das wohl bekannteste ist das

Stationsschild mit dem Bahnhofsnamen.

weiter
mehr zum Thema hier ahnbauten B ahnbauten B

Duisburg-Großenbaum

Dieses ursprünglich als Kiosk (im Ruhrgebiet auch

als „Büdchen“ bezeichnet) in den 1950/60 Jahren

errichtete Gebäude befindet sich direkt am Güter-

bahnhof, an dem der Personentunnel zum Emp-

fangsgebäude führt. Der Bahnhof liegt an der stark

frequentierten, viergleisigen Strecke zwischen

Duisburg Hbf und Düsseldorf Hbf.

mehr zum Thema hier ahnbauten B mehr zum Thema hier
nach oben  >