© Copyright 2017 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
B ahnbauten

Andere Bauten 12

Hier sind Bauten, die man im Umfeld eines

Bahnhof findet, beschrieben.

andere Bauten

Über die rechte Pfeiltaste erreicht man die nächste Seite, über die linke Pfeiltaste die vorhergehende Seite.

Minden (Westf.)

Die Kaiserliche Oberpostdirektion Minden wurde

1858 in diesem Postgebäude eröffnet. Es war

Grenzpostamt nach Hannover und wurde aus

diesem Grunde in der Nähe des Bahnhofs gebaut.

Das Postgebäude wurde aus Portasandstein

gebaut. Seit 1934 wurde es als Finanzamt bis 2008

genutzt. 2010 kaufte der Bildungsträger Fachwerk

das Gebäude und nutzt für Büros und Werkstätten. 

Das Postgebäude steht unter Denkmalschutz.

Konstanz

Das spätklassizistische Hauptpostamt von 1893

befand sich, wie damals üblich, unmittelbar neben

dem alten Empfangsgebäude. Es wurde bis 1990

als Postamt und danach bis 1996 als Amtsgericht

genutzt. Bei den Bauarbeiten für das neue

Stationsgebäude zwischen 1999 und 2001 nutzte

man es als Empfangsgebäude. 2002 wurde es an

eine Wohnungsbaugenossenschaft verkauft und

seit 2005 als Kunsthalle genutzt. Das Gebäude

steht unter Denkmalschutz.

Memmingen

Das spätklassizistische Hauptpostamt von 1893

befand sich, wie damals üblich, unmittelbar neben

dem alten Empfangsgebäude. Es wurde bis 1990

als Postamt und danach bis 1996 als Amtsgericht

genutzt. Bei den Bauarbeiten für das neue

Stationsgebäude zwischen 1999 und 2001 nutzte

man es als Empfangsgebäude. 2002 wurde es an

eine Wohnungsbaugenossenschaft verkauft und

seit 2005 als Kunsthalle genutzt. Das Gebäude

steht unter Denkmalschutz.

weiter
mehr zum Thema hier mehr zum Thema hier mehr zum Thema hier
nach oben  >